Deutsche Bahn Open Academy

Die Open Academy ist eine Konzeptraum der Deutschen Bahn AG, mit dem die kulturelle Transformation sowie die Qualifizierung von Führungskräften unterstützt werden. Dabei spielen neben Führungskräfteveranstaltungen und Workshops der DB halböffentliche Netzwerkveranstaltungen eine große Rolle. In 2017 soll auch das Hosting von StartUp-nahen Events, MeetUps und Kulturveranstaltungen gefördert werden, um durch Austausch und Impulse den kulturellen Wandel zu unterstützen. Die Spreewerkstätten sind hierbei beratender Vermieter, die uns bei der Integration ins Gesamtensemble der Nutzer unterstützen.